Öffentliches Baurecht

Wir beraten und vertreten unsere Mandanten umfassend auf dem Gebiet des öffentlichen Baurechts. Dabei begleiten wir Bauherren und Investoren nicht nur bei konkreten Bauvorhaben, insbesondere deren Genehmigung. Wir unterstützen unsere Mandanten auch im Rahmen der Projektierung bei der Entwicklung der Bauleitplanung und des Baurechts.

Unsere Tätigkeit umfasst neben der anwaltlichen Beratung und außergerichtlichen Interessenwahrnehmung auch die Vertretung bei gerichtlichen Auseinandersetzungen.

Schwerpunkte:

  • Betreuung und Vertretung bei Baugenehmigungs- und Bauordnungsverfügungsverfahren
  • Beratung bei Bestands- und Neubauten zu auftretenden rechtlichen Fragestellungen Denkmalschutz, Baulasten, Abstandsflächen, Lärmschutz oder ähnliches
  • Beratung und Vertretung bei erhaltungsrechtlichen Genehmigungsverfahren
  • Unterstützung von Gemeinden und Projektentwicklern bei der Erstellung von Bebauungsplänen
  • Nachbarrechtsstreitigkeiten
  • Beratung und Vertretung bei Vertragsverhandlungen und Vertragsabschlüssen von städtebaulichen Verträgen
  • Beratung und Vertretung in den Themenkomplexen des Entwicklungs- und Sanierungsrecht
  • Betreuung und Vertretung in Widerspruchs- und Klageverfahren sowie im einstweiligen Rechtsschutz vor den Verwaltungsgerichten